Altstadtrundgang

Mit dem romanischen St. Kiliansdom, der spätgotischen Marienkapelle, dem Falkenhaus und seiner aufwendigen Rokokofassade, den Rathausbauten und zahlreichen anderen bedeutenden Sehenswürdigkeiten bietet die Würzburger Altstadt einen spannenden Einblick in alle Epochen. Sie erleben auf kurzen Wegen Stadt- und Zeitgeschichte, Kunst und Architektur, besondere Persönlichkeiten und Ereignisse vom Mittelalter über die Barockzeit bis hin zur aktuellen … Altstadtrundgang weiterlesen

Fürstbischöfliche Residenz

Mit ihrem Wohn- und Amtsschloss errichteten die Würzburger Fürstbischöfe ab 1720 eines der bedeutendsten und schönsten Barockschlösser Europas. Seit 1981 steht es mit Residenzplatz, Hofgarten und Nebengebäuden auf der Liste des UNESCO-Welterbes. Ausgestattet wurde es von den besten europäischen Künstlern der damaligen Zeit. Neben italienischen Berühmtheiten wie Giovanni Battista Tiepolo wirkten hier beispielsweise auch böhmische … Fürstbischöfliche Residenz weiterlesen

Festung Marienberg

Die Festung Marienberg ist ein herausragendes Zeugnis von über 1000 Jahren fränkischer Geschichte. Die ehemalige  Wohn- und Amtsburg der Würzburger Fürstbischöfe entstand ab dem 13. Jahrhundert, über 500 Jahre wurde an ihr weiter- und umgebaut. Die Führung veranschaulicht die Entwicklung der enorm großen Anlage und geht auch auf die beeindruckenden Wehranlagen ein.  Dieser Ort war … Festung Marienberg weiterlesen

Führungen für Kinder und Jugendliche

Die Würzburger Gästeführer bieten altersgerechte Kinder- und Jugendführungen an: für Schulklassen, Jugendgruppen, Kindergärten, Kindergeburtstage und Familienausflüge. Die Themen reichen von der klassischen Altstadtrunde über Führungen auf der Festung Marienberg und im UNESCO-Weltkulturerbe Residenz. Gerne kann im Vorfeld ein thematischer Schwerpunkt vereinbart werden, z. B. Würzburg im Mittelalter, in der Barockzeit u.v.a.m.