• 20. Juni 2021
    Beginn: 15:00 Uhr

    Lernen Sie unsere drei Traditionsweingüter kennen, ohne in den Weinkeller hinabsteigen zu müssen. Ein kurzweiliger Spaziergang führt uns zu den größten Weingütern Deutschlands, die zugleich auch bedeutende Kulturdenkmäler sind. Im Staatlichen Hofkeller erfahren Sie mehr über den berühmten Weinkeller der Fürstbischöfe, der im UNESCO Weltkulturerbe Residenz beheimatet ist. Das Bürgerspital – als “Geburtshaus“ des typischen … Wein hoch drei – Hofkeller, Bürgerspital, Juliusspital weiterlesen

  • 27. Juni 2021
    Beginn: 15:00 Uhr

    Am 17. Juni 1943 fand die letzte größere Deportation aus Unterfranken statt. Mitten am Tag wurden 64 Menschen von der „ILBA“ (= Israelitischen Lehrerbildungsanstalt) in der Bibrastraße zum Hauptbahnhof Würzburg getrieben. Zur Gruppe der Deportierten gehörten vor allem die letzten Funktionsträger und Mitarbeiter der jüdischen Gemeinde – darunter Johanna und Eugen Stahl. Spätestens seit 1942 … Weg ohne Wiederkehr – Von der „ILBA“ zum „DenkOrt Deportationen“ weiterlesen

  • 04. Juli 2021
    Beginn: 15:00 Uhr

    Zum Independence Day: Über 60 Jahre waren US-amerikanische Soldaten und ihre Familien in den Würzburger Leighton Barracks stationiert. Sie waren an vielen Stellen der Stadt und auch in ganz Unterfranken präsent und bauten auf dem Hubland große Wohnblocks, Schulen, eine Kirche, ja sogar die größte amerikanische Shopping Mall Europas. Das Verhältnis zwischen den Würzburgern und … Ice Cream, Barbecue, Chewing Gum – Würzburg goes America weiterlesen